Träume

Wenn es nach meinem Traum von letzter Nacht geht, dann bekommen wir einen Jungen.

Im Traum kam das Kind auf die Welt – und zwar im Gallopp quasi…ich hatte kurz Wehen und dann kam mein Mann schon mit einem Bündelchen Mensch durch die Tür *lach* Wie absurd. Und dann ging es los und wir wussten nicht welchen Namen er bekommen sollen.

Der eine name, den mein mann favorisierte konnte ich nicht vergeben, weil ich fand, der Junge sähe eher aus wie ein Noah. Dabei ist Noah gar keine Option +lol+

Jaa…manchmal fragt man sich was einem Träume so mitteilen wollen…zwischendurch war ich nämlich auch noch hochschwanger auf einer Mischung aus Dampfer und Zug. Total komisch..

…naja…dann warte ich mal weiter auf einen Anruf vom Gyn…

Advertisements

Geschützt: Arbeitsfrust

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

8+4 Foto

So – vorhin ganz vergessen…eine woche ist wieder um. Ich glaube aber, dass es nur anders aussieht, weil ich es irgendwie anders fotografiert habe. Den Dreh noch nicht ganz raus dazu *lach*

 

Geschützt: Ängste

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Ich gelobe…

…nie wieder aufzustehen ohne mir sofort Frühstück zu machen. Der erste Tag an dem es leider nicht bei gelegentlichen würgeattacken bleibt. Nur – mit leerem Magen macht das noch weniger Spaß! Jetzt werden erstmal Brötchen aufgebacken! Gestern war mein Kreislauf schon so durcheinander, dass wir meiner Cousine für abends absagen mussten….mami muss wirklcih immer etwas zu essen haben momentan!

Und ansonsten möchte ich Frau Muggel danken für einen wunderbaren Buchtipp. Frau Muggel und ich kennen uns ja schon seit unserer Verehelichung…und ihr Mädel wird wohl schon neugierig gucken, wenn unser Alien-Keks (also du *hihi*) auf die Welt kommt. Aber ich komm vom Thema ab:  Frau Muggel hat mir ein wunderbares Buch emfpohlen! Beim ersten Kind gibt’s tausend Fragen ist ein Ratgeber der anderen Art. Der Orginaltitel trifft es ganz gut, denn es ist wirklcih ein Girlfriend-Book. Witzig, spritzig, und gibt Antworten auf Fragen und Sorgen die wirklcih nirgendwo anders stehen. Die Kritik über das Buch ist sehr zweigeteilt…aber ganz ehrlich: es ist nunmal auch kein medizinischer Ratgeber wie viel andere.Ich finde es sehr erfrischend und einfach herrlich…..Danke dir liebe Frau Muggel für den tollen Tipp!

Kein Keks mehr

So – frisch vom zweiten US am Donnerstag — aus dir Kleinem Keks wird langsam ein Menschlein! Auf dem bild stehst du Kopf und man kann schon gnaz wunderbar erkennen, wo bald schon ärmchen und Beinchen herauswachsen. Beim nächsten Bild in drei Wochen, da wirst du schon richtig strampeln wenn wir Glück haben. Das wird toll – dein Papi kommt dann nämlich auch direkt mit!

Alles super – Herzchen wummert du nimmst menschliche Züge an (ich brauch wohlk nen neuen Spitznamen!) Du hast wohl schon nen ordentlichen Schädel und die Ansätze der Extremitäten konnte man erkennen. Auch eine dicke Nabelschnur und eine Plazenta wo sie hingehört. Alles fein also … knappe 18mm. Im US steht noch 9+2 aber deine Mami wusste es besser und hat dem Artz gesagt wann du ca entstanden bist – und was rechnet das US aus? Die Maße passen zu 8+1 *hehe* Sehr schön — passt also genau was die Mami gerechnet habe Ende August / Anfang September kommst du – das reicht als Info erstmal. Laut Doc kommst du am 23., laut mir am 31. August Aber bis dahin kann noch viel gerechnet werden!

Gegen Übelkeit hat er gleich was empfohlen, aber er meinte wenn ich anfangen müsste mich zu übergeben und zwei Tage hintereinander muss, dann sofort zu ihm kommen Salzhaushalt überprüfen lassen.

Und meine GB richtet sich auch schon auf mit dir – das sieht man sogar auf dem Bild. Daher hat die Mami auch weniger schmerzen!
Auch gegen Übelkeit hat man mir schon etwas aufgeschrieben. Noch bekommen du und ich es ja wunderbar mit ingwertee hin….aber besser ist es wohl sicher zu gehen!

Wehwechen

So langsam geht’s doch los…ich dachte von Übelkeit bleibe ich vershont, aber so langsam geht’s doch los. Nicht zu schlimm, aber doch „nervig“.

Bisher hilft Ingwertee ganz wunderbar….hoffe das bleibt so und wird nicht noch schlimmer.

Oh – und das mit der Müdigkeit geht wieder los – ohne mittagsschlaf geht gar nichts mehr!

Vorherige ältere Einträge