schachmatt

Erstmal großes Hallo an meine neuen Mitverfolger! Ich hoffe ihr langweilt euch nicht bei mir 😉

Gestern waren wir außerplanmäßig beim Arzt. Morgens ging es Mami schon „irgendwie nicht gut“ – hab jetzt gelernt dass „irgendwie nicht gut“ in der Schwangerschaft  zu reichen hat um sich krank zu melden! Hatte dein Papi ja sofort gesagt als ich morgens sagte ..aber ich bin ja immer zu tapfer…was für Mami auch gestern gleich einen Rüffel vom Arzt zur Folge hatte! Du gehst ja auch absolut vor…aber irgendwie fühlt mami sich nicht unbeding „schlecht“ genug.

Habe also gute 1,5 Stunden vor Feierabend abgebrochen, weil ich das Gefühl hatte mein Kreislauf kippt mir weg und hatte leichte Magenschmerzen. Bin zum Stellvertretenden Chef und hab gesagt „ich schaffs nicht mehr – ich muss nach Hause“ – hab’s auch so gerade bis nach Hause geschafft als ich dann auch schon schwungvoll überm Klo gehangen habe.

Mein Mann hat mich dann geschnappt und ist mit mir zum Gyn. Der hat mich jetzt erstmal n paar Tage aus dem Verkehr gezogen und Blut abgenommen um auf HELLP zu testen. Aber er meinte gleich, dass es unwahrscheinlich ist, weil das dafür zu früh wäre und die Schmerzen beim Drücken wohl eher vom Magen kommen….so sieht’s einen Tag später auch aus: hatte gestern abend dann noch Fieber und die Nacht ständig Magenkrämpfe. Muss mir nen tollen Magen-Darm-Virus eingefangen haben… Warte aber trotzdem noch auf die Blutergebnisse. HELLP Labor und Eisen sollte gemacht werden.

Aber: dir Keks scheint das nix zu machen. Warst putzmunter in der Höhle und hast ordentlich Beintraining gemacht dich immer schön abgestoßen mit den Beinen und schöne kleine Beulen getreten. Doc meinte jetzt müsste ich bald mehr merken von dir – aber durch die Lage auf dem US konnte ich schon mal sagen, dass die komischen „dicken plöpps“ in meinem Bauch dann wohl sind, wenn du ne Beule trittst und nicht etwa „Darmtätigkeiten“ Somit wenigstens etwas gutes. Und zu Hause im Bett liegen ein paar Tage tut wirklcih gut! Dumm nur, dass die Arbeit davon nicht weniger wird… Aber stressfrei im Bett schaff ich sicher auch ein bisschen. Gestern ging gar nichts…heute geht’s schon n bisscehn…zumal das Fieber sich auch schon verabschiedet hat und die magenkrämpfe sich langsam in Grenzen halten.

Deine Omi war vorhin da und hat uns Zwieback und Nudeln gebracht…so ein paar Nüdelchen mit nichts drauf könnten wir uns ja wohl erlauben, oder? *seufz* Ätzend, wenn man merkt, der Magen braucht Nahrung, aber man traut sich nicht… Aber langsam brauchen wir mal was zu futtern. Und ein paar schlucke Cola werden auch nicht schaden…Dann sind wir wieder fit, wenn der Papi am Donnerstag wieder da ist! Hoffentlich…Wobei DU ja recht fit bist…es „plöppt“ heute schon öfter *lach*

Advertisements

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Amalia
    Mrz 15, 2011 @ 16:53:53

    Hab deinen Blog gerade entdeckt. Toll, wieder eine „“neue“ Schwangere zu verfolgen 🙂 Wünsch dir gute Besserung!

    Antwort

  2. Muggelchen
    Mrz 15, 2011 @ 18:14:00

    Meine Lieblings-Parallelbraut,
    schon dich bitte (aber das machst du schon genau richtig) 🙂
    Wenn wir es mit dem Treffen nächste Woche nicht hinbekommen, dann halt, wenn unsere Mini-Muggel-Maus da ist 😉

    Und mir hat damals meine Hausärztin gesagt „Die Bauchzwerge sind robuster, als man es sich denkt“ 🙂

    Antwort

  3. Jessy
    Mrz 16, 2011 @ 14:20:39

    er wäre dann etwa 2 wochen früher dran. also nicht mehr soooo schlimm 🙂 Ich wünsche dir auch alles Gute 🙂 Darf ich eigentlich auch das Passwort haben? *liebfrag*

    Antwort

  4. Nicky
    Mrz 16, 2011 @ 20:14:09

    Ah der Geburtstermin bei uns liegt gerade mal 28 Tage auseinander 🙂

    Antwort

  5. lucelinde
    Mrz 18, 2011 @ 15:09:27

    Hey Du,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt und wünsche Dir alles alles Gute! Die nächsten Wochen und Monate werden bestimmt superspannend – und sind auch echt schnell rum. Ich habe jetzt noch 4 Wochen und kann garnicht glauben, wo die letzten Monate hin sind! Freu mich, Deinen Blog jetzt weiter zu verfolgen!

    Antwort

  6. Nicky
    Mrz 18, 2011 @ 22:53:17

    Das „ploppen“ das du von innen spürst sind 100pro Bewegungen vom Baby!!!!So fühlt es sich bei mir auch an 🙂 !!!
    Zum Bikini: Tankini ist echt ne gute Art den Bauch etwas zu verstecken ohne gleich nen langweiligen Badeanzug anziehen zu müssen! Bei meinem Tankini muss ich sagen das er mir langsam an der Brust zu klein wird, die sehen in der Triangel-Form mega riesig aus…etwas unangenehm, weil dir irgendwie jeder auf die Brüste schaut!Naja werde mir wohl noch einen zum wechseln holen 🙂 !!
    LG

    Antwort

  7. The fairy Owl
    Mrz 19, 2011 @ 08:51:17

    Danke für die Tipps 🙂
    Meine Brüste SIND Riesig geworden *lach* Da werd ich wohl mit leben können/müssen. Bin recht schnell auf 70E …und das wird jetzt schon wieder eng….da wollte ich eh noch meh zu schreiben und fragen. Muss am WE auch mal wieder Bauch-Fotos machen.

    @Amalia – ich kann deinen Blog nicht mehr sehen?!

    Antwort

  8. Linda
    Mrz 19, 2011 @ 08:54:35

    Hallo 🙂

    Hab dich gerade über Nickys Blog entdeckt und werde auch mal mitlesen… ich bin voraussichtlich ein paar Wochen nach dir „dran“ und mache gerade Bauchvergleiche von Fotos deines und meines Bauches *laach*

    Antwort

  9. Alex
    Mrz 20, 2011 @ 16:22:24

    Hellooooo Frau G., soll ich wieder bloggen? Aber myblog geht mir auf den Keks und WordPress ist mir zu kompliziert. Vielleicht gucke ich mir mal Blogger an und überlege mir das. Lustig, auf was für Ideen man kurz vorm Examen so kommt! Alles gut bei euch im Eulenhaus?

    Antwort

    • The fairy Owl
      Mrz 21, 2011 @ 14:27:43

      Frau M Frau M
      Na klar willst du wieder bloggen! *freu* WordPress ist gar nicht so kompliziert…das sieht nur auf den ersten Blick so aus. MyBlog geht wirklcih so gar nicht mehr! Blogger hatte ich auch erst überlegt, aber an WordPress gewöhnt man sich sehr schnell und es ist dann doch bequemer…finde ich…das Einzige das schade ist, ist dass man verschiedene Blogs nicht mit unterschiedlichen Screennames betreiben kann. Sonst hätte ich für diesen Blog schon nen anderen…

      naja …würde mich freuen wenn du wieder los legst! 🙂

      Antwort

  10. Alex
    Mrz 22, 2011 @ 17:44:48

    Hehe ich hab schon nen Blog bei Blogger bzw Blogspot (is das gleiche) gesichert, da steht aber noch nix drin, bei der Lernerei komme ich nicht so richtig dazu, mich damit zu beschäftigen… aber ich sag dir, wenn sich was tut! Und jetzt lese ich erstmal deine neuen Einträge. 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s