Verliebt….und geoutet in der FD ….

Die Eulenfamilie war schwer beschäftigt die letzten Tage, aber nun endlich der Bericht von Mittwoch – FD/Organscreening in der Pränatalklinik…

Was soll ich sagen? Wir sind verliebt! Ich dachte da würde ich niee sagen weil es so albern und kitschig ist…insgeheim habe ich immer die Augen gerollt wenn jemand das über eine Ultraschalluntersuchung gesagt hat … aber jetzt versteh ich! Bzw. Wir… Darf ich vorstellen: unser kleines :

SIE steht wohl nicht so auf Paparazzi  — und da Sonnenbrillen im Mutterleib doch schwer aufzutreiben sind, wird kurzerhand die Nabelschnur dazu umfunktioniert…zur Erklärung für alle nicht-3D-erprobten. Das „orangene“ links udn rechts ist die Außenwand der Gebärmutter und liegt eigentlich ein ganzes Stück VOR der kleinen. Das Gebilde, was übers Gesicht und dann rechts runter führt ist die Nabelschnur.

Tja – und die Umfrage kann ich dann wohl schließen – allen Bauchgefühlen zum Trotz (Kommentar von deinem Papa „Ist halt direkt für Überraschungen gut) … du bist ein Mädchen. Unser kleines Mädchen… Das Lustige ist ja, dass Mami direkt nach dem positiven Test zu Papi sagte „DAs ist ein Mädchen“ und genau so haben wir es auch dem Rest deiner großen Familie gesagt zu Weihnachten. erst später kam dieses „Jungengefühl“ – woher auch immer *lach* Nun wird die Mami sich doch darauf einstellen müssen ihre Flexis und Haarstäbe teilen zu müssen – aber das heißt auch coole Frisuren bei dir machen und nicht nur bei mir selbst *hihi* Deine Omi ist ganz aus dem Häuschen – sie hätte so gern eine Enkelin…*lach* Wunsch erfüllt. Freunde und Bekannte von Mami und Papi (und besonderes von Mamis Familie) haben sofort gelacht und gesagt „War klar- ihr könnt gar keine Jungs“ – schließlich hat deine Mami in ihrer Generation nur weibliche Verwandte…und du bist die nächste in der Reihe. Das ist einfach faszinierend.

Bei der FD war es also lustig – aber fangen wir vorn an!

Im Sekreteriat wurden mami und Papi gefragt „War das eine künstliche Befruchtung?“ – und dein papi ganz spontan wie immer „Nee – das war ne richtige!“ und sorgte damit bei den Arzthelferinnen für ordentliches Gelächter. Dann kam der nicht so witzige Teil, denn Mami und Papi mussten gute zwei Stunden warten bis sie endlich gucken durften wie du dich so machst.

Zuerst wurden alle Organe und der Blutfluß genau überprüft…schön machst du das da! Alles in bester Ordnung. Nur ein Nabelschnurgefäß hast du zu wenig. Da aber beide Nieren vorhanden sind und gut funktionieren (ich kann dir jetzt shcon sagen von wem du die volle Blase immer hast *hüstel* ) und der Blutfluß in deiner Nabelschnur und Mamis Plazenta hervorragend ist, gleichst du durch gleichdicke Gefäße in der Nabelschnur offensichtlich gut aus und wir haben low-risk für alles was in Richtung Präeklampsie (googelt es erst gar nicht…eh unschön) geht.  Auch Fruchtwasser ist völlig in Ordnung und entsprechend kein Problem, dass da nur zwei Gefäße sind. Die Ärztin meinte, meist merkt man das erst bei der Geburt durch Zufall, wenn die Nabelschnur durchtrennt wird.

Ja – dann ging’s ans eingemachte…. „Was ist ihr Gefühl“ wollte die Ärztin von uns wissen. Und dann guckten wir zwischen deine Beinchen. Und Mami guckte und guckte und sah nix und dachte schon sie wäre zu blöd US-Bilder zu lesen – bis die Ärztin sagte „Tja – wie sie sehen – da ist nichts! Also nichts Junge – eine wunderschöne Tochter haben sie da!“ Und Tatsache…wir konnten sogar deine Schamlippen erkennen! *hach* Und dann passierte das, was Mami dachte würde nie passieren und ein kleines Tränchen blinkte in Mamis Auge! Dein Papi war auch ganz verzückt! Eine Tochter – und schon wussten wir, warum wir uns mit der Jungen-Namen-Suche so schwer taten. Dein Name steht also schon fest meine Kleine!

Nach deinem Outing guckten wir dann noch schön in 3D und der Doppler wurde ausführlich gemacht. Dabei entstand dann auch dein schönes Portrait. Außerdem haben wir deine Zehen gezählt…(die graden Dinger können nur von Papi zu dir gekommen sein…)


…und deine langen Finger bewundert (Klavierspielerfinger sagte die Ärtzin *lach*) Und wir konnten beobachten wie toll dein Schluckreflex schon funktioniert (die beiden „bläschen“ auf der Nase .. das ist die Nabelschnur und man kann gut sehen, dass nur zwei Gefäße da sind)

Alles in allem ist also alles  tip-top! Gewicht 346g, ca 21cm Gesamtgröße. Auch sonst liegst du gut im „Normbereich“. Der Bauch ist noch das größte…kann aber auch der „Leberwursteffekt“ sein.

Und somit haben Papi und Mami dann auch beschlossen, dass wir Ostern nochmal mit dir im Bauch in den urlaub fahren werden….bzw. fliegen. Bin gespannt wie dir das gefällt…Wir haben uns entschieden ein wunderbares Hotel zu buchen in der Region, in der auch die Flitterwochen hinfürhten: ab in die Toskana – auch wenn Mami keinen Wein trinken darf!

So – hoffentlich seid ihr nicht alle eingeschlafen von dem langen Bericht… aber es war einfach zuuu schön!


Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Katie
    Apr 18, 2011 @ 08:49:15

    Herzlichen Glückwunsch zur gesunden Tochter! 🙂
    In dem August-Mütter-Forum, in dem ich mein Unwesen treibe, steht die Mädchen:Jungen-Quote 9:4 für die Weiblichkeit.
    Scheint dieses Jahr wohl wirklich ein „Alt-Weiber-Sommer“ auf uns zuzukommen und mein Zwergenmann wird sich eines Tages freuen, so eine reichliche Auswahl des schönen Geschlechts in seiner Generation zu wissen. 😉

    Antwort

  2. The fairy Owl
    Apr 18, 2011 @ 11:52:39

    Huhu – Danke schön!

    das ist ja witzig mit der Quote! In dem Forum in dem ich aktiv bin, ist es genau anders herum: 20:37
    und die Mädels haben sogar erst vor kurzem aufgeholt! Witzig!

    Ganz ulkig ist auch, wenn man hört, das wäre doch jetzt sicher viel konkreter…mir ist jeder Tritt in die Blase schon sehr konkret *hihi*

    Antwort

  3. aramina90
    Apr 18, 2011 @ 21:01:22

    Herzlichen Glückwunsch 🙂 krass dass so viele auf einen jungen getippt haben ^^

    Antwort

  4. Alex
    Apr 18, 2011 @ 22:47:21

    Ich wusste eeees! Harrharr! Naja, ich hab’s eigentlich auch nur geraten, aber ich fand die Vorstellung, dass du ein Mädchen kriegst, viel passender! 😉

    Antwort

  5. Nicky
    Apr 19, 2011 @ 09:38:29

    Ahhh auch ein Mädchen…sehr schön oder!!(wobei man sich ja über beides freut)
    Was hattest du denn so immer in dir für ein Gefühlt was es ist?
    Ich hatte am Anfang immer das leichte Gefühl es wird ein Junge und dann ab Feb wusste ich irgendwie das es ein Mädchen sein muss…Mutterinstinkt 🙂 !!
    Oh jetzt kannst schon ein paar Kleidchen kaufen gehn!!Ich war gestern in Frankreich und hab dort zugeschlagen….die haben so süße Sachen dort 🙂 !!!
    Das mit dem Urlaub ist toll…genießt nochmal die Zeit zu 2 und mit vorfreude aufs Baby!! Ich würde auch gerne nochmal mitte Mai für ein paar Tage weg!Der Arzt meinte es ist kein Problem wenns mir gut geht(bin dann ja schon 30SSW),er will mich nur davor nochmal genau untersuchen!Also wirds was kurzfristiges beim buchen!
    Mir gehts jetzt ganz gut, der Bauch wächst und wächst!Wenn ich Glück habe werden mir die Babymöbel diese Woche noch geliefert und dann mach ich einen Post mit Bildern und auch mit Fotos vom Bauch!!
    GLG

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s