23+0 und Urlaubsstimmung

…hält wohl noch an, daher konnte ich mich noch nicht so recht aufraffen…es war einfach sooo schön und soooo entspannend!

Und heute bei 23+0 war dann auch gleich der Nächste „Babywohnung-besichtigungstermin“ *hach* Sie ist und bleibt ein Mädel!

Aber fangen wir mal vorne an :

war hervorragend! Wir haben ja lange überlegt, ob und wohin wir fahren. Toskana hatten wir erst augeschlossen, weil Toskana ohne Wein…naja…Genießer halt. Aber letztlich war es die genau richtige Entscheidung! Es war so entspannend in San Gimignano. Dieses Mal hatten wir uns für ein Hotel außerhalb entschieden. Eine wunderschöne kleine Anlage, Familienbetrieb, modern in Technik etc, aber trotzdem romantische, typische Zimmer…kleine Terasse (alle Zimmer sind ebenerdig), schöne Poolanlage *seufz* Einfach ein Traum – auch ohne Wein trinken 

Das Wetter hat im großen und Ganzen auch mitgespielt. Leider war es nur am ersten Tag superwarm und am letzten. Am letzten Tag waren wir dann recht lange in der Stadt oben und als wir zurück kamen, waren schon Wolken am Himmel, so dass ich fürchtete es wäre zu kalt für den Pool. Jetzt habe ich also nen tollen Bikini….und hab ihn nicht benutzt *heul*

Wegen schwanger fliegen hatte ich mir vorher ja einen Kopf gemacht, aber:

  • den MuPa wollte keine Sau sehen
  • eigentlich hat gar nicht interessiert, dass ich schwanger bin  (bis auf IM Urlaub den Kellner im Restaurant, der mir keinen Espresso geben wollte bis ich verischtert habe es wäre der erste Kaffee an dem Tag )
  • um den Detektor kann man immer rumgehen als Schwangere
  • auch im Ausland problemlos – Bauch zeigen und *zack* rumgeführt und so abgetastet

Also alles völlig problemlos! die Mini-Eule hat sich auch nicht beschwert über Turbulenzen, Druckunterschied oder ähnliches. Schien es eher ganz lustig und beruhigend zu finden.  Und Mama und Papa der Mini-Eule haben die Zeit zu 2,5 sehr genossen. Endlich mal ganz stressfrei für uns sein … hätte noch eine Woche so weiter gehen können von uns aus.

 Ein „richtiges“ Bauchbild hab ich faule Socke jetzt auch nachgeholt…mein Nabel ist fast platt *lach* Aber ich hab ein Urlaubsfoto im Profil, wo die Pocke auch ganz gut zu sehen ist. Hab tatsächlich eine drei-Wochen- große Lücke in meiner „wie-der-bauch-wächst“ Bilder Reihe! Knappe 6kg sind übrigens drauf seit Beginn der Schwangerschaft.

Nun, über Urlaub war das an sich schon alles spannende..nun zum „Alltagsgeschäft“. Heute war mein nächster Termin beim FA. Mini-Eule hat sich dann heute wohl gedacht „Wenn sie’s eh schon wissen“ und uns schön die Beine breit gemacht. Bleibt ein eindeutiges Mädchen *hihi*

Ansonsten bleibt Little Miss ein fotoscheuer Trotzkopf: habe erst gar kein Foto mitbekommen, weil außer der „normalen“ Maß-nehm-sachen kein schönes Bild möglich war. Haben unsere Kurze mehrfach herzhaft gähnen sehen (hachh ist sie süß dabei!) , aber dann hat sie sich sofort wieder vom Schallkopf weggedreht oder wahlweise die Hände vors Gesicht gehalten und gewunken. Sie hatte ja schon im 3D etwas gegen Papparazzis… fotoscheu wie die Mama – sag ich ja! Auch unser Doc meinte nur, wir können uns auf einen kleinen Trotzkopf einstellen

Alles beim Termin war so unauffällig und „normal“, dass ich sogar vergessen habe nach der FL bzw der Größe überhaupt zu fragen. Naja – groß genug und alles wächst kontinuierlich reicht eigentlich auch, nicht wahr? Zumal die Beul“chen“ im Bauch ja eindeutig genug sind um zu wissen wie groß unser „kleiner“ Schatz so ist und wie munter. 

Beim nächsten Termin gibt’s dann auch den Zuckertest. Wasser darf ich GsD so viel trinken wie ich will *yeah* und nichts mehr essen reicht auch ab abends 21/22Uhr sagt doc. Geht klar! Das schaff ich …

Na und davon ab…versuche ich momentan die Arbeit komprimierter und stressfreier anzugehen, damit die MIni-Eule und die große Eule ganz entspannt so weiter machen können wie bisher…


Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Steffie
    Mai 03, 2011 @ 19:41:46

    Hach, klingt nach nem wundervoll entspannten Urlaub, bin fast ein wenig neidisch (;
    Und dein Bauchi, schön.

    Ich hoffe Du kannst die „Urlaubsentspannung“ noch einwenig beibehalten.

    Liebste Grüße, Steffie.

    Antwort

  2. Alex
    Mai 05, 2011 @ 23:00:41

    GAAAAH ich brauch auch Urlaub!!! Aber stattdessen schreib ich Samstag lustig Examen und hab nur zwei von vier möglichen Themen gelernt und die auch nicht so intensiv, wie ich wollte… GAAAAAAAAAH!!!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s