12 von 12

*huhc* Schon wieder so weit — gestern dank Brüllhörnchen reden übendem Kind zu nichts mehr gekommen – versuche nwir es heute 🙂

Mehr

Advertisements

Der Erste Geburtstag

meine Güte…es gäbe sooo viel zu berichten und ich komme zu nichts…

erst einmal: seit dem 11.08. läuft diese kleine süße Flocke uns davon *hierbittemegaverliebtesgrinseneinfügen* Und es ging so rasend schnell …. erst nur ein paar Schritte…hinfallen…krabbeln wo man hin will. Nur ein paar Tage später wurden die Strecken immer länger … und dann war statt krabbeln angesagt wieder aufzustehen, weiter versuchen. Tja und ehe wir uns versahen hatten wir ein Laufbaby, dass nur selten noch auf alle viere geht.

Wo ist die Zeit hin?! Ach ja – verschwunden ist sie …

Am 2.09. war es dann nämlich auch so weit … erster Geburtstag… WAAAAs? Ich habe offiziell nun ein Kleinkind…Gibt es sowas?? Ein laufendes Kleinkind … mit Bobbycar *rofl* War ja klar, dass die Patentante sich darum kümmert. Jedes Kind braucht ein Bobbycar *hihi* Außerdem gab es schon den ersten CD Player … mit Mikrofonen zum Mitgröhlen, die auch  tatsächlich schon gut bearbeitet werden. Von der Uroma außerdem eine gravierte Kette, damit sie später auch weiß, dass es mal eine Uroma gab.

 

Das Wetter spielte ja hervorragend mit – letztes Jahr war es allerdings NOCH wärmer – und wir hatten beschlossen mit gamz engem Familienkreis zu grillen. Toll war es – entspannt war es – auch wenn wir das Gefühl hatten, dass die arme Flcoke etwas überfordert war mit den Leuten und Geschenken. Haben recht zügig alles reduziert von dem Haufen — Letztlich gab es aber auch Gutscheine für das flöckchen…wovon die ersten Schuhe direkt gekauft wurden letzte Woche.

Und dann war da noch die U6.
Wir sind so gerade an der Grenze mit der Körpergröße…nach unten wohlgemerkt *hüstel* Aber dafür hat der Kinderarzt mit „Ohh – das ist aber früh“ reagiert als er fragte, ob sie sich schon hochzieht, ich ihn komisch anguckte und sagte „Sie läuft“ – wie lange sie denn schon laufen würde…na seit drei Wochen ca…KiA guckt mich mit großen Augen an „oh …das ist aber SEHR früh“ … naja — fand ich nicht so. Mama und Papa sind beide früh auf den Beinen gewesen. Und somit bin nich der Meinung: sie hat halt erst Motorik gestartet und Größe kommt hinterher 😛 70cm und 8080g war unser „Zwergenergebnis“. Aber KiA meinte es passt zusammen und daher kein Problem. Der Mann und ich sind ja auch nicht so die Riesen – das passt schon!

Nicht so dolle war die MMR Impfung – die hat uns ein paar Tage später direkt mit etwas Temperatur aber vor allem einer furchtbaren nacht gesegnet. Nachtschreck – mal was neues – und untröstliches Kind. Puhh! Nächstes Mal gibt es schon eher Thuja!

Ach und so „nebenbei“ arbeite ich ja wieder – wesehalb ich erst recht nicht mehr bis zum Bloggen komme obwohl es eben so viel niedliches zu erzählen gibt. Wobei sich insgesamt zur Zeit Arbeit und Motte noch ganz gut kombinieren lassen – zumindest besser als von mir befürchtet. und es TUT SOOOO GUT wieder zu arbeiten! Dabei dachte ich vorher noch „oh neeein – ich will nicht!“ Aber ich bin sehr viel ausgeglichener! Ist zu empfehlen *grins*