pheeew :-)

Kinners wie die Zeit vergeht …

da wollte ich doch unlängst die KiTa eingewöhung noch bloggen und *zack* machen Arbeit etc mir n Strich durch die Rechnung. Aber das wird definitiv nachgeholt! Sie geht mittlerweile echt gerne hin – manchmal ziehen wir noch n SChüppchen beim in-die-Gruppe-gehen … aber das juckt mich nicht mehr weil ich jetzt weiß es ist NUR ihr Dickkopf *jawoll*

Ich war sonst vor allem fleißig … Arbeit Arbeit Arbeit … und immer wenn ich etwas Freizeit hatte saß ich an der Nähmaschine. Dafür dass ich sonst ja zig Hobbies habe/hatte (und auch der Blog mehr gepflegt wurde *hust*) ist nähen momentan das einzige das mich entspannt. Wahrscheinlich weil ich weder n Stift in der Hand habe, noch am PC sitze (wie das für Briefe, Bloggen etc so wäre) …

Jaa – eigentlich bin ich schwanger-Mama-Baby-Familien Stories…aber wenn das Kind in der Kita ist muss man sich die Zeit ja vertreiben *kicher* Ich erwähnte ja schon mehrmals…ich bin hlat kein Schubladen-Blog 🙂

Entsprechend mag ich mal zeigen, was in letzter Zeit so mein Lieblingsschnitt geworden ist: Das Easy Shirt von LeniPPUnkt (ehemals Miss Poppins)

Man kann soo geile Variationen davon herstellen.

Es geht in ganz simpel Lang-/Kurzarm wie es eigentlich gedacht ist …

Easy Shirt für Neffe (links) und Motte

Neeein das sind absolut nicht die einzien simplen die aus dem Schnitt entstanden 🙂 Aber ich muss euch ja nicht zuspammen mit allen *kicher*

Man kann auch wunderbar Taschen aufsetzen die eigentlich gar nicht da sind… (hier in Kombi mit Frida)

mit Appli … die vertuscht ein Loch im Stoff 😉

leider etwas unscharf

Aber was noch viel toller ist … alles was man so mal sieht oder im Kopf entsteht … für fast alles kann man als Basis das Easy Shirt nehmen…hier ein paar Beispiele ….  und dann Ende mit der Werbeveranstaltung *kicher*

Ich entstand weil es vom London Stoff nur noch 30 cm gab … 🙂
Außerdem wuren meine Ärmel verlängert und mit Gummieinzug gesäumt. Am Oberarm habe ich Framilon für einen schönen gerafften Effekt

Ich entstand heute spontan – weil die Motte n zweiten Fische-Pulli wollte und mit Taschen…und Mama wollte gerade mal die Martha testen. Ich mag die Kombi

Beim letzten muss ic hsagen: Martha liegt hier ausgedruckt neben mir seit WOCHEN – aber als Madamme gerne was mit Taschen wollte dachte ich …. perfekt….sie braucht eh ne große Tasche weil sie gerade soooo viele Eicheln sammelt draußen. Morgen gibt es das auch angezogen 🙂

Dazu gab es nooch eine Mütze … ( Lumichmütze … kostenloser Schnitt in der Facebook Gruppe . )

Lumichmütze nur mit Jersey

So genug der Fotos … einen anderen Lieblingsschnitt stelle ich Euch demnächst auch noch vor …. das Madämchen von FeeFee gefällt uns auch sehr sehr gut!

Neue Sprachgesschichten habe ic hauch noch auf Lager…und versuche mich auch zu disziplinieren und mehr zu schreiben *so*

Damit erst einmal Gute Nacht für Heute

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. kleine kleinigkeiten
    Nov 16, 2013 @ 06:55:41

    ich bin begeistert!


    blanca

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s